DeutschEnglish
Cover: Einführung in die Literatur der Jahrhundertwende

Einführung in die Literatur der Jahrhundertwende

Diese Einführung gibt einen Überblick über die wichtigsten literarischen und kulturhistorischen Entwicklungen, die vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs für den Beginn der Moderne charakteristisch waren. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Entstehung der europäischen Metropolen, den Veränderungen in Arbeitswelt und Familie, der Emanzipation der Frau, aber auch den Neuerungen im Bereich der Medien, wo Fotografie und Kino ihren Siegeszug antreten. Der Geschichte der Wissenschaften um 1900 ist ebenfalls ein Schwerpunkt gewidmet. Im Anschluss daran werden die wichtigsten Autoren und Werke der literarischen Jahrhundertwende vorgestellt. Exemplarische Interpretationen beschäftigen sich mit Stefan George, Christian Morgenstern, Arthur Schnitzler, Hugo von Hofmannsthal, Robert Musil und Rainer Maria Rilke.

(Einführungen Germanistik, hg. von Gunter E. Grimm und Klaus-Michael Bogdal). Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2006. 160 Seiten, kart., EUR 14,90.

» Table of Contents (PDF)

» Publisher's Homepage

« back to publications